Menü
Robert Nussbaumer
Robert Nussbaumer
Robert Nussbaumer
Robert Nussbaumer
 
Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an
PROFESSIONELLER UMGANG MIT ÄRGER
ROBERT NUSSBAUMER


Kennen Sie das Gefühl, dass ein Ereignis Sie so richtig ärgerlich gemacht hat und es Ihnen schwerfällt diesen Ärger loszulassen? Ich bin mir sicher, wir alle erleben solche Situationen. Sei es ein Ball der ins Out rollt, ein Flightpartner, der trotz wiederholter Bitte sein Handy nicht ausschaltet oder sonstige Ärgernisse, die unser Leben manchmal ein wenig schwerer machen. Die Frage ist: Wie können wir klug und strategisch mit diesen Ärgernissen umgehen? lesen Sie weiter
DURCHHALTEVERMÖGEN
ROBERT NUSSBAUMER


Jüngste Studienergebnisse belegen, dass der entscheidendste Faktor für beruflichen wie auch privaten Erfolg eine Fähigkeit darstellt, auf die wohl die Wenigsten kommen würden. Talent mag zwar förderlich sein, Beziehungen wichtig und notwendig, aber die wichtigste Eigenschaft ist das DURCHHALTEVERMÖGEN. Dranzubleiben, auch noch nach etlichen Enttäuschungen und Rückschlägen, nicht aufzugeben, wenn der Verstand eigentlich dafür spricht, das macht den wahren Unterschied aus. lesen Sie weiter
DER BESTE TAG MEINES LEBENS
ROBERT NUSSBAUMER


Kennen Sie auch die Menschen, die immer nur darauf warten, dass etwas geschieht, Ereignisse eintreten, andere Menschen dafür sorgen, dass ein Tag nicht nur großartig, sondern dieser vielleicht zum besten Tag ihres Lebens wird? Dann möchte ich mich jetzt Ihnen gegenüber vertrauensvoll öffnen: Ich habe prinzipiell Probleme mit Menschen, die ihre Zeit damit verbringen über Vergangenes zu sprechen, Dinge zu bedauern, die sie nicht getan oder Entscheidungen, die sie getroffen haben, und die sich im Nachhinein als Fehler herausgestellt haben. lesen Sie weiter
RONALD WAYNE – EIN ECHTER PECHVOGEL
ROBERT NUSSBAUMER


Wenn die Rede von Apple ist, dann denken die meisten Menschen wohl an Steve Jobs, den berühmtesten der insgesamt drei Mitbegründer des inzwischen weltbekannten Konzerns. Steve Wozniak dürfte nicht ganz so vielen Menschen ein Begriff sein. Dass Ronald Wayne der dritte Mitbegründer von Apple war, dürften hingegen nur die allerwenigsten wissen. Die Geschichte von Apple wird schließlich meist als die Geschichte der zwei Steves erzählt. Während der Name „Ronald Wayne“ hingegen in diesem Zusammenhang nur selten auftaucht. lesen Sie weiter
GOLFER-GLÜCKSMOMENTE
ROBERT NUSSBAUMER


Ist es nicht so, dass wir alle etwas gemeinsam haben? Es ist die Suche nach Momenten des Glücks. Sei es am Golfplatz, wo ein 12-Meter-Putt mit einer „Ehrenrunde“ doch noch ins Loch fällt oder ein Ball gerade nicht ins Out rollt und wir diesen ohne Strafschlag weiter spielen können… …oder in privaten und beruflichen Belangen, wo wir doch alle bewusst oder unbewusst nach Momenten der Freude, des Glücks und der Zufriedenheit streben. lesen Sie weiter
NEUE GEWOHNHEITEN ENTWICKELN
ROBERT NUSSBAUMER


Sie kennen wahrscheinlich den Ausspruch „der Mensch ist ein Gewohnheitstier“. Manche der Gewohnheiten, welche wir im Laufe unseres Lebens entwickeln sind produktiv und hilfreich. Aber, der Großteil unserer Gewohnheiten ist nicht erfolgsfördernd. Untersuchungen belegen, dass in etwa 50% unseres Verhaltens durch unsere wiederholten Gewohnheiten tief in unserer Persönlichkeitsstruktur verwurzelt sind. Diese zu verändern, auch wenn dringender Tatbestand besteht, fällt den meisten Menschen enorm schwer. lesen Sie weiter
MEIN BESTER FREUND – STANLEY!
ROBERT NUSSBAUMER


Stanley ist unser Golden Retriever. Ein 7½-jähriger Rüde mit sehr guten Golfplatzmanieren und mit Auszeichnung bestandener Platzreifeprüfung. An dieser Stelle möchte ich einmal ein herzliches Dankeschön an alle jene Golfclubs im In- und Ausland loswerden, die es in den letzten Jahren Hundebesitzern ermöglicht haben, mit ihren geliebten Vierbeinern diesen wunderbaren Sport gemeinsam auszuüben. Und man mag es kaum glauben, aber es werden immer mehr Plätze, wo das geht! lesen Sie weiter
ES IST EINFACH – ABER NICHT LEICHT!
ROBERT NUSSBAUMER


Unabhängig ob Sie im Beruf, im Sport oder anderen Belangen Ihres Lebens Erfolge feiern wollen. Es ist einfach, wenn sie wissen wie es geht. Zwischen der Einfachheit und der Leichtigkeit etwas auch umzusetzen existieren grosse Herausforderungen. Alles beginnt damit wie Sie denken. Denken wir in Möglichkeiten oder denken wir in Problemen. Verursachen wir vielleicht sogar mit unserem Denken unsere eigenen Probleme? lesen Sie weiter