„Was wir wollen schaffen wir auch“

„Was wir wollen schaffen wir auch“

In letzter Konsequenz geht es nicht darum einen Gipfel zu erreichen, sondern darum, uns selbst auf den Gipfel zu bringen. Das Potential, welches in einem Jeden von uns schlummert, ist der höchste Berg den es zu bewältigen gilt.

„Sei mutig“

„Sei mutig“

Das Gegenteil der Angst ist die Freiheit. Den Mut zu haben neue Wege einzuschlagen und auch Risiken einzugehen. Ohne Zweifel ist das größte Risiko, alles beim alten zu lassen und zu hoffen, dass alles gut wird.

„Verlieren? – Nein – entweder ich gewinne oder lerne etwas“

„Verlieren? – Nein – entweder ich gewinne oder lerne etwas“

Es sind die vielen kleinen Narben, die Verletzungen und Zurückweisungen die unser Leben und unsere Persönlichkeit ausmachen. Erst im Rückspiegel erkennen wir, dass diese Phasen unserem Leben Wert und Richtung geben.

„Be different“

„Be different“

Um sich im Meer der Gleichheit und des Überflusses durchzusetzen, braucht es Menschen die anders sind. „More of the same“ braucht niemand. Das ist nicht immer bequem und angenehm, aber alternativlos.

„T E A M – t ogether e veryone a chieves  m ore“

„T E A M – t ogether e veryone a chieves m ore“

Der Einzelne wird nur im Lexikon groß geschrieben. Es ist eine Mär zu glauben, dass es den Einzelgängern gelingt die Welt zu erobern. Alle großen Dinge im Leben wurden dadurch geschaffen, dass ein Team den Erfolg verantwortet.

„Ein Telefon ohne Tasten – das wird sich nie durchsetzen“

„Ein Telefon ohne Tasten – das wird sich nie durchsetzen“

Nicht nur Steve Ballmer irrte sich. Auch heute gibt es mehr Bewahrer als Visionäre. Durch die Digitalisierung wird alles das sich mit Algorithmen ersetzen lässt verschwinden. Es ist Zeit sich dieser Wahrheit zu stellen.

VORTRÄGE und Impulstage von ROBERT NUSSBAUMER SIND ANDERS. DENN ER REDET NUR VON IHNEN

„ Jeder Mensch besitzt
Durchhaltevermögen.
Wenn ihm Dinge wichtig sind. “

Robert Nussbaumer ist kein Guru, sondern Praktiker. Der bekennende Autodidakt schöpft aus über 30 Jahren Vertriebserfahrung – und hat aus Erfolgen und unzähligen Rückschlägen herausgearbeitet, was uns am Ende doch gewinnen lässt: das Dranbleiben und Durchhalten.

Auftraggeber und Teilnehmer schätzen an seinen Vorträgen und Impulstagen die ehrliche, authentische und unprätentiöse Art – und den Aha-Effekt, der sich bei fast jedem einstellt. Robert Nussbaumer nutzt die neuesten Erkenntnisse der Lernpsychologie und vereint Inhalte, Niveau und einen unverwüstlichen Humor zu einem mitreißenden Vortragskonzept. Die Zuhörer erwartet ein Feuerwerk an Impulsen und Ideen zum Thema, das sie am meisten interessiert: sie selbst.

„Ich helfe Unternehmen die Eigenmotivation der Mitarbeiter zu steigern und mit meinen massgeschneiderten Angeboten diese emotional an das Unternehmen zu binden.“